DomainStore - das Shopsystem für Domains

DomainStore ist eine White-Label Lösung, die es dem Betreiber ermöglich, eine Website für den Vertrieb von Domains im eigenen Look & Feel zu unterhalten. Dank der sehr benutzerfreundlichen Oberfläche können Konsumenten einfach und zielgruppengerecht Domains registrieren und auch selbst verwalten.

Mit Hilfe der automatisierten Rechnungserstellung und Bezahlfunktionen ist der DomainStore eine vollständige Vertriebsplattform für Domains. Als White-Label-Lösung wird der DomainStore auf das Corporate Design des Betreibers angepasst. Auch der Vertrieb von Zusatzprodukten, wie z.B. Webspace oder E-Mail-Accounts, ist über den DomainStore möglich.

Das Shopsystem wird in Kooperation mit einem ICANN-akkreditierten Registrar betrieben, so dass ein sehr großes Portfolio an etablierten gTLDs, ccTLDs und der künftig neuen TLDs angeboten werden kann.

Besonderheiten

  • Private Label: Kundeneigene Domain und individuelle Startseite
  • Großes Portfolio an gTLD,  ccTLDs und neuen gTLDs
  • Zusatzprodukte wie E-Mail, Webspace und CMS
  • Sehr benutzerfreundliche Domain-Bestellung und Neukundenregistrierung
  • DNS Leistungen inklusive
  • Sprachversionen Deutsch und Englisch
  • Kundencenter zur Domain- und Guthabenverwaltung
  • Automatisierte Rechnungserstellung
  • Bezahlfunktionen Lastschrift, Kreditkarte, PayPal
  • Admin-Panel zur Kunden- und Bestellungsverwaltung

Funktionen

Domain-Registrierung

•    Verfügbarkeitsabfrage, Multi-Whois, Warenkorb-Prinzip
•    Großes Portfolio an gTLD,  ccTLDs und neuen gTLDs
•    Unverbindliche Domain-Vormerkungen
•    Domain-Neuregistrierung, Transfer, Kündigung, Transit
•    Kontakt-Daten für Domain-Inhaber und Admin-C frei wählbar

DNS

•    Angabe Nameserver (Hostnames)
•    Angabe von Domain-Parking (Sedo, Namedrive)
•    Einrichtung von Web- und E-Mail-Weiterleitungen
•    Eintrag von A- und MX-Records
•    Automatisierte Provisionierung und Distribution auf Nameserver

Abrechnung

•    Nach der Bestellung wird automatisiert eine Rechnung als PDF generiert
•    Der Kunde erhält die Rechnung per E-Mail bzw. eine Benachrichtigung
•    Alle Rechnung werden im Kundencenter hinterlegt
•    Abrechnungsdaten können auch über eine Schnittstelle exportiert werden
•    PDF-Rechnungen können für den Brief-Versand durch Dritte exportiert werden.
 
Payment

•    Übersicht über Zahlungseingänge und Guthabenstand
•    Web-Interface für Einzahlungen per z.B. Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal
•    Übergabe der Zahlungsdaten an den Payment-Anbieter des DomainStore Betreibers

Hosting


•    Bestellprozess für Hosting-Pakete für z.B. E-Mail, Webspace, Homepagebaukasten, CMS
•    Schnittstelle für den Export der Produkt- und Hosting-Daten an den Betreiber der Hosting-Plattform
•    Web-Interface des Hosting Anbieter zur Verwaltung der Hosting-Leistungen (z.B. Plesk)

Kundencenter

•    Verwaltung der Stammdaten
•    Übersicht und Verwaltung der Domains
•    Verwaltung der DNS-Einstellungen
•    Rechnungsübersicht
•    Guthabenstand und Bezahlfunktionen (z.B. Lastschrift, Kreditkarte, PayPal)

Admin-Panel

•    Kundenverwaltung
•    Bestellungsverwaltung
•    Übersicht und Verwaltung Domains
•    Produkt- und Preisverwaltung
•    Customizing Einstellungen
•    Look&Feel Einstellungen
•    Abrechnungsverwaltung
•    Guthabenverwaltung

Technische Daten

•    SaaS-Lösung auf Basis des Symphony2 Frameworks, jquery und MySQL
•    Modul-Konzept auf Basis des Symphony2-Bundle Ansatzes  
•    2-Schichten-Architektur: Präsentationsschicht (Frontend-Server) und Datenbank-Schicht (MySQL)
•    Template-basiertes Look&Feel